Wir sind die
Entwicklungshelfer

Bunte Blumenwiesen, weite Moorlandschaften, verzauberte (U)rwälder, klare Luft und sauberes Wasser: Wir sorgen dafür, dass die Natur wieder mehr Platz in unserer Heimat Schleswig-Holstein bekommt und für nachfolgende Generationen erhalten bleibt.

Mehr erfahren ...

Wir sind die
Vielfaltschützer

Wir holen sie in unsere Heimat zurück: Laubfrösche, Haselmäuse, Kraniche, Schmetterlinge und Wildblumen. In unserem Stiftungsland bauen wir für bedrohte Pflanzen- und Tierarten ein sicheres Zuhause.

Mehr erfahren ...

Wir sind die
Erlebnisraumgestalter

Wir machen Natur erlebbar! Wir laden Sie ein, unser Stiftungsland zu entdecken und in der Natur Kraft für den Alltag zu tanken. Kommen Sie mit uns auf Extratour oder Winter-Wanderung. Wir zeigen Ihnen gern die Schönheit unserer Heimat.

Mehr erfahren ...

Tannenbäume aus dem „Urwald“ gibt es auch dieses Jahr wieder im Stiftungsland Stodthagener Wald – sogar der Weihnachtsmann kommt

Weiterlesen

Umweltminister Albrecht stellt den Jahresbericht der biologischen Vielfalt 2018 vor .

Weiterlesen

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein macht das Verfahren zum Abschluss von Pachtverträgen transparenter.

Weiterlesen

Bevor es zu spät ist: Stiftung Naturschutz und Landesforsten wollen Aussterben der Knoblauchkröte bei Süderlügum verhindern

Weiterlesen

Jahrelang galt der Fischotter in Schleswig-Holstein als fast ausgestorben – jetzt ist der wendige Schwimmmeister mit dem dichten Pelz zurück

Weiterlesen

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein greift Amphibien auf Föhr unter die Arme.

 

Weiterlesen

In den vergangenen 30 Jahren ist das globale Insektenvorkommen bereits bis zu 70 Prozent zurückgegangen.

Weiterlesen

Wenn die Laufzeit stimmt, ist der Ankauf von Flächen kostengünstiger als die Kompensation von Landwirt*innen.

Weiterlesen

Die MoorFutures® wurden erneut in den Kreis der offiziellen Projekte der „UN-Dekade zur Biologischen Vielfalt aufgenommen.

Weiterlesen

Natürlich helfen.

Fischotter gehören zu unserem Land wie Wind und Wellen. Jahrzehnte lang ging es für sie bergab. Deshalb setzt sich die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein für sie ein, schafft ausreichende Schlupfwinkel, Futterstellen und Ausbreitungsgebiete in denen sich das possierliche Tier sicher fühlt.

Veranstaltungen im Stiftungsland: Wir laden Sie ein!

Das Stiftungsland – inzwischen auf 36.000 Hektar angewachsen – ist viel mehr als ein Schutzraum oder Museum für Pflanzen und Tiere: Es ist ein riesiger Erlebnisraum. Wir laden Sie ein, selbst in der Natur aktiv zu sein. Zum Erleben, zum Entspannen. Zum Staunen, zum Genießen.

Dank befestigter Wanderwege, Naturpfade und Aussichtsplattformen sind weite Teile unseres Stiftungslandes für die Öffentlichkeit zugänglich. Ob Spaziergang, Picknick oder pure Erholung: Die Natur bietet unendliche Möglichkeiten – kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Im Frühjahr und Sommer laden wir alle Naturliebhaber zu unseren beliebten Froschkonzerten und Extratouren ein. Im Winter geht es zu unseren Winterwanderungen über die Wilde Weide.

Diese und andere Exkursionen sowie unsere schönsten Stiftungsgebiete finden Sie auf unserer interaktiven Karte. Viel Spaß beim Entdecken und Erleben!