Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, die Pflanzen und Tiere in Schleswig-Holstein zu retten. Ihre allgemeine Spende setzen wir da ein, wo sie aktuelle am dringendsten gebraucht wird. Sie können aber auch für ein bestimmtes Projekt spenden, für unsere sogenannten Themenfonds. Hier kümmert sich die Stiftung Naturschutz  um die Tier- und Pflanzenarten, die aufgrund von Lebensraumverlust oder anderer Umstände sehr selten geworden sind. Wir kaufen Flächen als Rückzugsraum für die Natur an und sorgen dafür, dass Lebensräume bedrohter Tiere und Pflanzen wieder hergestellt werden.

Derzeit können Sie für unsere Amphibienarbeit für Frösche, Kröten und Unken spenden, für intakte Moore, für Orchideen, Insekten, für die seltene Haselmaus und den possierlichen Otter spenden. Alle Informationen haben wir im unteren Bereich für Sie zusammengestellt.

Da die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein gemeinnützig ist, spendet der Staat mit jeder Spende, mit der Sie uns unterstützen, mit.  Ihr Geld fließt, ob allgemeine Spende oder Themenspende, ohne Abzug in die Naturschutzarbeit und Sie können Ihre Spende in einer Gesamthöhe von bis zu 20 Prozent Ihres Einkommens von der Steuer absetzen.

Hilfe für den Otter

Fischotter gehören zu unserem Land wie Wind und Wellen. Jahrzehnte lang ging es für sie bergab. Deshalb setzt sich die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein für sie ein, schafft ausreichende Schlupfwinkel, Futterstellen und Ausbreitungsgebiete in denen sich das possierliche Tier sicher fühlt.

mehr erfahren

Eine Chance für Bienen & Schmetterlinge

Schmetterlinge, Bienen und Hummel brauchen artenreiche, blütenbunte Wiesen zum Überleben - Wiesen, die bei uns immer seltener werden. Und so haben es auch die Insekten zunehmend schwer, bei uns zu überleben. Wir kämpfen gegen ihr Artensterben an, schaffen wieder Lebensräume und bunte Wiesen. Helfen Sie mit!

mehr erfahren

Hilfe für die Haselmaus

Der Lebensraum der Haselmaus schrumpft. Deshalb setzt sich die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein für sie ein, schafft artenreiche  Knicks und Waldränder, in denen die kleinen Tiere ein sicheres Zuhause findet.

mehr erfahren

Frosch-Freunde-Fonds

Wie für viele Tiere haben auch die Frösche, Kröten und Molche mit dem Schwund ihrer Lebensräume zu kämpfen. Helfen Sie uns, Lebensräume für diese kleinen Freunde zu schaffen. Mit Ihrer Unterstützung legen wir Laichgewässer sowie Sommerlebensräume an und helfen Inselpopulationen durch Nachzucht auf die Sprünge.

mehr erfahren

Moorschutz ist Klimaschutz Fonds

Intakte Hochmoore sind unsere wichtigsten Verbündeten im Kampf gegen schädliches Kohlenstoffdioxid in der Luft. Um den natürlichen Wasserhaushalt von Mooren wiederherzustellen, kaufen wir Moorflächen, verschließen die Entwässerungsgräben und  entfernen Drainagen, die oftmals sehr tief im Boden liegen.

mehr erfahren

Wilde Orchideen für Schleswig-Holstein

Geflecktes Knabenkraut, Sumpf-Stendelwurz, Großes Zweiblatt – früher gab es in Schleswig-Holstein vielerorts buntblühende Orchideenwiesen. Die Veränderung der Landschaft hat auch ihren Lebensraum rapide verkleinert. Wir setzen uns für die Feuchtwiesen ein und brauchen Ihre Unterstützung.

mehr erfahren

Ansprechpartnerin

Nancy Bittkau
Tel.: 0431 210 90  203
E-Mail: nancy.bittkau@stiftungsland.de

Spendenkonto

Verwendungszweck: "Spende"
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE16 4306 0967 1007 0070 00

Werden Sie jetzt aktiv! Spenden Sie über unsere themenspezifischen Spendenformulare (jeweils unten dem Spendenthema).

News

Umweltminister Albrecht stellt den Jahresbericht der biologischen Vielfalt 2018 vor .

Weiterlesen

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein macht das Verfahren zum Abschluss von Pachtverträgen transparenter.

Weiterlesen

Bevor es zu spät ist: Stiftung Naturschutz und Landesforsten wollen Aussterben der Knoblauchkröte bei Süderlügum verhindern

Weiterlesen