Freitag, 15. Mai 2020, 15.00 Uhr

Saisonauftakt der Extratouren ins Stiftungsland! Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein lädt wieder zu ihren Wanderungen mit dem gewissen Extra in ihre Projektgebiete ein.

Das Breitblättrige Knabenkraut, Kuckuckslichtnelke, Sumpfhornklee und andere Kostbarkeiten stehen im Mittelpunkt der Naturwanderung im Stiftungsland Eidertal südlich Kiels. Die Niedermoorflächen beherbergen nicht nur seltene Pflan-zen. Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat hier den natürlichen Wasserhaushalt wiederhergestellt und sorgt damit aktiv für den Klimaschutz. Denn: Entwässerte Moorböden zersetzen sich beim Kontakt mit Sauerstoff und geben dabei den Klimakiller CO2 frei.

Denken Sie an Fernglas und Gummistiefel oder Wanderschuhe! Bello muss leider zu Hause bleiben.

Die Touren sind kostenlos. Über ihre Spende, die uns hilft die bunte Vielfalt unserer Natur zu schützen, freuen wir uns natürlich.

Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Wir verwenden für die Visualisierung Google Maps. Bei der Verwendung erhält Google Ihre aktuellen Verbindungsdaten.

Einverstanden

Spenden Sie!
Die Natur wird Ihnen danken

Sie wollen auch Entwicklungshelfer werden und die Schönheit von Schleswig-Holstein bewahren? Dann unterstützen Sie uns – es lohnt sich: Sie ermöglichen nachfolgenden Generationen mit bunten Blumenwiesen, alten Bäumen und faszinierenden Tieren aufzuwachsen.

Jetzt aktiv werden!

News

Rendezvous mit Robust-Rindern bei einer Winterwanderung am 23. Februar 2020 um 10 Uhr.

Weiterlesen