Schon wieder eine Konzert-Saison vorbei! Von Ende April bis Anfang Juni bespielten Rotbauchunken, Laubfrösche und andere amphibische Kollegen stimmgewaltig die Open-Air-Bühnen im Stiftungsland. Die Balzrufe der „Froschkönige“ hatten nicht nur Partnerinnen, sondern auch bis zu 150 Besuchern pro Konzert angelockt. Das anfänglich noch verhaltene piano, vor allem bei den Laubfröschen, steigerte sich bis zu fortissimo eines großen Chores an den wärmeren Abenden. Man darf hoffen, dass am Ende jeder Froschkönig seine Königin für sich gewonnen hatte.

Wer sich einen kleinen Eindruck von unseren Froschkonzerten machen möchte: Hören Sie doch mal rein… Hier finden Sie zwei Podcasts.
Der Froschkönig von Stodthagen
Schüchterne Kröten am Sehlendorfer Binnensee

Bitte wenden Sie sich an:
Margrit Meusel
Tel: 0431 / 210 90 - 101
Email: margrit.meusel@stiftungsland.de  

Spenden Sie!
Die Natur wird Ihnen danken

Sie wollen auch Erlebnisraumgestalter werden und die Schönheit von Schleswig-Holstein bewahren? Dann unterstützen Sie uns – es lohnt sich: Sie ermöglichen nachfolgenden Generationen mit bunten Blumenwiesen, alten Bäumen und faszinierenden Tieren aufzuwachsen.

Jetzt aktiv werden!

News

Zu einer Adventswanderung durch das winterliche Stiftungsland Krusau-Tunneltal an der dänischen Grenze

Weiterlesen

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein warnt vor Betreten der Wälder im Süden Schleswig-Holsteins

Weiterlesen