Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: Wahlen

Auf der letzten Ratssitzung der Stiftung Naturschutz im Stiftungsland Lütjenholm, Kreis Nordriesland, kam Berwegung in die Gremien.

  • Der neue Rat der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein.

Nachdem Staatssekretärin Dr. Dorit Kuhnt im April von Umweltminister Philipp Albrecht zur neuen Ratsvorsitzenden der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein bestellt wurde, drehte sich auf der vergangenen Ratssitzung erneut das Personalkarussell.

Für den Bauernverband Schleswig-Holstein ersetzt Jörg Albrecht seinen Vorgänger Klaus-Dieter Blanck im Rat der Stiftung Naturschutz. Dennys Bornhöft von der FDP-Landtagsfraktion folgt seinem Parteikollegen Oliver Kumbartsky. Hans-Jörg Lüth ersetzt für den Landkreistag den scheidenden Hans-Harald Böttger. Für den Landesverband der Wasser- und Bodenverbände Schleswig-Holstein vertritt anstelle von Godber Andresen künftig Dr. Mareike Stanisak die Interessen.

Die Zusammensetzung des Vorstands änderte sich nicht. Sandra Redmann (SPD) wurde erneut zur ehrenamtlichen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Gleiches gilt für den geschäftsführenden Vorstand, Dr. Walter Hemmerling.