Sportlicher Einsatz für den Otter

Mitarbeiter des Hamburger Unternehmens Gebr. Heinemann spenden zum zweiten Mal an das Projekt „Der Otter braucht deinen Schotter“

  • Symbolische Scheckübergabe beim Sport- und Familienfest der Gebr. Heinemann SE & Co. KG (v.l. Claus Heinemann; Nancy Bittkau)


Das 1879 gegründete Familienunternehmen ist mit mehr als 340 internationalen Flughafenshops einer der Weltmarktführer im Flughafenshopping.

Beim diesjährigen Sport- und Familienfest, in den Reemtsma-Sportanlagen, ging es im wahrsten Sinne des Wortes „heiß“ her. Mit viel Elan, Wille und Körpereinsatz zeigten die sportbegeisterten Mitarbeiter des Traditionsunternehmens bei 34 Grad im Schatten, dass Sie den Sport leben. Ob Volleyball, Fußball, Fitness, Yoga oder der Fun- und Adventureparcours – Groß und Klein hatten an diesem heißen Sommertag in Hamburg riesen Spaß und konnten sich durch eine Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten schlemmen.

Doch die höchstengagierten Mitarbeiter geben noch mehr, denn sie sind nicht nur sportbegeistert sondern haben auch ein großes Herz für unseren kleinen knuffigen Fischkopp – den Fischotter. So kamen in diesem Jahr bei der Sport-Tombola stolze 1500 € für unser Projekt „Der Otter braucht deinen Schotter“ zusammen.

Das ist fantastisch!

Denn, damit sich der Fischotter in Schleswig-Holstein wohl und heimelig fühlt, benötigt er viel Lebensraum an naturnahen Flüssen und Bächen. Die Stiftung Naturschutz sichert diese Auenflächen und setzt darauf biotopgestaltende Maßnahmen um, die dem Fischotter ein Zuhause und reichgedeckten Tisch geben.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Gebr. Heinemann SE & Co. KG für die Einladung zum Sport- und Familienfest. Ein ganz besonders großer Dank gilt allen Mitarbeitern für die überwältigende Unterstützung für den Fischotter.

Sie möchten auch Schotter für den Otter geben? Hier dürfen Sie gerne für den Fischkopp spenden.