Neues Insekten-Paradies für Störaue bei Heiligenstedten

Bald summt und brummt es wieder wie wild auf der Heuwiese an der Stör. Ein weiterer Meilenstein im Projekt „BlütenMeer 2020“.


Dafür haben sich 30 Schüler*innen der Kaiser-Karl-Schule in Itzehoe mit Pflanzschaufeln bewaffnet. Gemeinsam mit der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und ihrem Projekt „BlütenMeer 2020“ brachten die Schüler*innen 600 Langblättrige Ehrenpreise und 300 Teufelsabbisse in die Erder. Dem Wetter zum Trotze, war diese schöne und erfolgreiche Aktion dank der vielen fleißigen Helfer schnell umgesetzt.

Die seltene Auenwiesenpflanze „Langblättriger Ehrenpreis“ – Blume des Jahres 2018 sollen einen 1,5 Hektar großen Teil einer Ausgleichsfläche des Landesbetriebs Straßenbau Schleswig-Holstein im nächsten Jahr wieder blütenbunt erstrahlen lassen. In den nächsten Jahren wird der Ehrenpreis selbstständig angrenzende Flächen erobern. Dieses Ziel verfolgt das im Bundesprogramm „Biologische Vielfalt“ geförderte Projekt „BlütenMeer 2020“ auch mit vielen anderen heimischen Wildpflanzen. In den kommenden zwei Jahren soll es im Land zwischen den Meeren wieder blütenprächtig und wild zugehen.