Mit MoorFutures gegen den Klimawandel

Über 6.400 MoorFutures-Zertifikate sorgen für die Wiedervernässung des Königsmoors westlich von Rendsburg

  • Das Königsmoor

  • Wiedervernässungsarbeiten im Königsmoor

  • Wiedervernässungsarbeiten im Königsmoor


Vielen Dank an alle Käuferinnen und Käufern von MoorFutures. Sie engagieren sich mit der Entscheidung zum Kauf dieser Kohlenstoffzertifikate aktiv für den für den Klimaschutz. Der Erlös des Verkaufs geht direkt in die Renaturierung des Stiftungslands Königsmoor im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Die Käufer*innen der Zertifikate wollen damit ihre persönliche CO2-Bilanz oder die Ihres Unternehmens verbessern. Kompensiert werden zum Beispiel Urlaube, Geburtstagsfeiern oder werden einfach statt Blumen verschenkt. Unternehmen berichten davon, dass sie die CO2-Emissionen ihres Fuhrparks oder Veranstaltungen berechnet haben und durch den Erwerb von MoorFutures klimaoptimiert wurden.

Jedes verkaufte MoorFutures-Klimaschutzzertifikat wird dokumentiert und nummeriert. Es erfolgt ein Eintrag in das Stilllegungsregister. Diese Datei sendet die Ausgleichsagentur Schleswig-Holstein als Verkäufer vierteljährig aktualisiert an das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein. Mit der letzten Veröffentlichung (Stand 30.03.2020) sind fast 6.400 verkaufte MoorFutures eingetragen.

Auch in diesem Jahr werden die Käufer der MoorFutures wieder zu einer Exkursion in das Königsmoor einladen, um ihnen den Erfolg des Projektes vor Ort zu zeigen. Geplant war es im Mai, aber aus gegebenem Anlass wird der Termin verschoben. Der neue Termin steht noch nicht fest. Wir werden wieder rechtzeitig dazu einladen.

Moore sind die größten und effektivsten Kohlenstoffspeicher auf der Erde: Moore speichern doppelt so viel Kohlenstoff in ihren Torfen wie in den Wäldern weltweit enthalten ist. Wird ein Torf entwässert, wird der Kohlenstoff durch oxidative Prozesse v.a. als Kohlendioxid emittiert: aus dem Kohlenstoffspeicher wird eine Treibhausgasquelle. Die Wiedervernässung von Mooren mit Hilfe von MoorFutures vermindert deren Ausstoß an Treibhausgasen erheblich.