KN Treff.Punkt: Wildnisretter - Wie Natur ins Leben passt

Die Wildnisretter Wiebke Busch, Paul Trumpf und Lennart Bendixen geben im Interview bei den Kieler Nachrichten am 12. März Einblick in ihr Lebensmotto.

  • Lennart Bendixen in seinem Garten bei Kappeln, Foto: Heike Stüben, Kieler Nachrichten.


Das Buch „Wildnisretter – Wie die Natur in dein Leben passt“ stellte der Kieler Wachholtz-Verlag auf der Frankfurter Buch vor. Die Idee dazu kam von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein. In den Buchläden ist es nicht nur in der Szene der Renner. Am Mittwoch, 12. März, um 19 Uhr greift Heike Stüben, Redakteurin der Kieler Nachrichten, das Thema im KN Treff.Punkt auf. Ihre Gäste in der lockeren Talkrunde im Foyer des Kieler Verlagshauses sind der Lehrer Lennart Bendixen und die beiden Stiftungsmitarbeiter*in Wiebke Busch und Paul Trumpf. Sie schildern, was sie motiviert, sowohl in ihrer Freizeit als auch im Beruf für die Natur, Artenvielfalt und Selbstversorgung einzusetzen.

Auf Facebook verlost die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein vier Tickets für die Veranstaltung der Kieler Nachrichten. Hier geht’s zur Verlosung.

Zum Inhalt des Buches:

Auf über 184 Seiten wird in faszinierenden Geschichten berichtet, was Bienen brauchen, um sich im Garten wohlzufühlen, was „Urban Gardening“ bedeutet und wie ein naturnaher Garten gestaltet wird. Immer mehr Menschen wissen um die Bedeutung der Artenvielfalt und einem nachhaltigem Leben. Die Frage: „Was kann ich tun?“ wird genau mit diesem Werk beantwortet.

Nicht nur die Lebensgeschichten und Ideen, sondern auch praktische Tipps zeigen, wie jeder Einzelne selbst die Natur retten kann – Stück für Stück. Eine Anleitung zum Bau einer Insekten-Nisthilfe, die eigene Wildblumenwiese im Garten aber auch für den Balkon oder der Anbau von eigenem Obst und Gemüse, all das und vieles mehr, findet sich in diesem mit (Natur-)Liebe gestalteten Buch. Selbst das ein oder andere leckere Rezept lädt die Leserschaft zum Nachkochen ein.

Dr. Walter Hemmerling, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein ist unglaublich stolz auf dieses Werk. „Die Natur allein zu bewahren reicht nicht, Renaturierung ist der Schlüssel.“

Das Buch ist ab sofort im Buchhandel oder direkt beim Wachholtz-Verlag zu erwerben.

Kirsten Böttcher, Sven Bohde, Silvia Janzen, Monika Rößiger „Wildnisretter – Wie die Natur in dein Leben passt“, Originelle Geschichten, Ideen und Tipps zum Naturschutz. Mit Fotografien von Holger Stöhrmann. Herausgeber Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein. Wachholtz-Verlag, 24 Euro.