Liebe Teilnehmer*innen des Fotowettbewerbs,

vom 1. Juni bis zum 31. August 2018 haben Sie hier Ihre Fotos hochladen. Vielen herzlichen Dank für 730 Fotos, die Sie bei uns eingereicht haben. Wir sind begeistert, wie Sie mit Ihrer Kamera unser Schleswig-Holstein eingefangen haben. Aus jeder Ecke unserer Heimat haben wir Fotos mit bunten Blumen, wildem Meer, alten Wäldern und wilden Tieren erhalten. 30 davon wurden nun ausgewählt und gehen in das Rennen um den Publikums- und Jurypreis. Vom 7. bis zum 29. September 2018 werden die nominierten Fotos in den Schaufenstern der Holtenauer Straße ausgestellt. Diese Liste enthält die Namen der/des Fotografin/en und in welchem Schaufenster ihr/sein Foto ausgestellt wird.
Liebes Publikum jetzt sind Sie dran, wählen Sie Ihren Favoriten. Stimmzettel sind in teilnehmenden Geschäften ausgelegt und können dort auch wieder abgegeben werden.

Unter allen abgegebenen Stimmzetteln werden sechs Gewinner*innen ausgelost, die einen Einkaufgutschein erhalten.

1.    1 x 200,- €
2.    1 x 100,- €
3.    4 x   50,- €

Publikumspreise für die Fotografen:

1.   300,- €
2.   250,- €
3.   150,- €

Über den zusätzlichen Jurypreis in Höhe von 300,- Euro entscheiden:

Silke Aumann, Vorstand Die Holtenauer e.V
Karin Fenn, Fotografenmeisterin, Landesberufsschule Foto + Medien Kiel
Andrea Hake, Vereinskoordinatorin Die Holtenauer
Sandra Redmann, Vorstand, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein
Heinz Teufel, Fotograf

Die Preisverleihung findet am 7. Oktober 2018 um 12:00 Uhr in der Tanzschule Gemind, Holtenauer Str. 75 statt. Kommen Sie gerne vorbei. Alle Einzelheiten zum Wettbewerb, finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

Die Einkaufsgutscheine werden von "Die Holtenauer e.V." gestiftet. Die Bedingungen zum Einlösen können Sie hier lesen.

In dem Bilderkarussell im Kopf dieser Seite zeigen wir Ihnen jede Woche 10 weitere beeindruckende Fotos, die eingereicht wurden, aber leider nicht in die Ausstellung aufgenommen werden konnten, da diese auf 30 beschränkt ist.

 

 

In Kooperation mit:


News

Bevor es zu spät ist: Stiftung Naturschutz und Landesforsten wollen Aussterben der Knoblauchkröte bei Süderlügum verhindern

Weiterlesen

Jahrelang galt der Fischotter in Schleswig-Holstein als fast ausgestorben – jetzt ist der wendige Schwimmmeister mit dem dichten Pelz zurück

Weiterlesen

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein greift Amphibien auf Föhr unter die Arme.

 

Weiterlesen