Teilnehmen kann jede*r mit selbst gemachten Fotos von der wilden Natur in Schleswig-Holstein.

Ab 01. Juni 2018 bis zum 31. August 2018 können die Fotos auf dieser Homepage hochgeladen werden.
Vom 07. bis zum 29. September 2018 werden die nominierten Fotos in den Schaufenstern der Holtenauer Straße zur Abstimmung durch das Publikum ausgestellt.

Alle Einzelheiten, finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

Schicken Sie ihre Fotos ins Rennen und vielleicht können Sie sich über einen Einkaufsgutschein freuen.
Kooperationspartner und Sponsor der Gewinne ist der Verein „Die Holtenauer“,  ein Zusammenschluss von Gewerbetreibenden in der Holtenauer Straße in Kiel.

Es gibt Einkaufsgutscheine im Wert von insgesamt 1.500,- Euro zu gewinnen.

Eine Jury entscheidet welche Bilder zum Wettbewerb zugelassen werden. Die Ausstellung findet in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte in der Holtenauer Straße in Kiel statt. Das Publikum wählt ihren Favoriten. Unter allen abgegebenen Abstimmkarten werden sechs Gewinner ausgelost, die einen Einkaufgutschein erhalten.

Preise für die Fotografen

1.   300,- € Jurypreis
1.   300,- € Publikumspreis
2.   250,- € Publikumspreis
3.   150,- € Publikumspreis

Preise für die Teilnehmer der Abstimmung

1.    1 x 200,- €
2.    1 x 100,- €
3.    4 x   50,- €

Die Preisverleihung findet am 7. Oktober 2018 statt.

Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen unseres Fotowettbewerbs.

In Kooperation mit:


Spendenkonto

Verwendungszweck: "Spende"
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE16 4306 0967 1007 0070 00

Werden Sie zum Vielfaltschützer und spenden Sie, entweder online (siehe Seite unten) oder laden Sie hier unser Spendenformular herunter.

News

„Hereinspaziert!“ – der Archepark in Eggebek im Kreis Schleswig-Flensburg öffnet am Sonntag, 24. Juni, seine Tore.

Weiterlesen

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein setzt kleine Wechselkröten am Panthener Moorweiher aus.

Weiterlesen

Wilde Weide mal anders: statt bunt-blühender Farbtupfer gab es gestern noch viele weiße Flecken auf der Wiese im Eidertal bei Flintbek...

Weiterlesen