Welche Blüte bietet wie viel Nektar, Pollen und Honigtau? Gemeinsam mit dem Landesverband Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e. V. gibt das Imkertelefon der Stiftung Naturschutz erstmalig den „Regionalen Trachtkalender“ für Schleswig-Holstein heraus. Die sechs Trachtkalender sollen Imkern einen Überblick über die, in der Landschaft Schleswig-Holsteins vorkommenden Wild- und Nutzpflanzen geben. Aber auch Gemeinden, Planungsbüros und Gartenbesitzer, die etwas für Bienen tun wollen, finden wertvolle Hinweise zu Zierpflanzen, Gehölzen und Heilkräutern.

Nutzpflanzen; Heil- und Gewürzpflanzen; Heimische krautige Pflanzen; Heimische Gehölze und Kletterpflanzen; Nicht heimische Gehölze; Zierpflanzen

Weitere Informationen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Ansprechpartner

Aiko Huckauf
Tel. : 0431 210 90 799
E-Mail: aiko.huckauf@stiftungsland.de

News

Sommerhonig wieder deutlich geringer belastet – Stiftung Naturschutz stellt Untersuchungsergebnisse 2017 vor

Weiterlesen

Die Pächter der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein sind in diesen Tagen landesweit zum wiederholten Mal mit Trecker und Mäh-Maschinen im Einsatz,...

Weiterlesen