Die Stiftung Naturschutz hat folgende Entsorgungsbetriebe gewinnen können, JKK-haltiges Mahdgut anzunehmen. Für die Pächter von Stiftungsland ist das völlig kostenfrei, die Stiftung übernimmt die Entsorgungs- bzw. Kompostierungskosten bei Zulieferung an folgende Entsorgungsunternehmen:

Rendsburg-Eckernförde


Abfallwirtschaftsgesellschaft
Rendsburg-Eckernförde mbH (AWR)


Borgstedtfelde 15
24794 Borgstedt

Tel. 04331 345-123
Fax 04331 345-222
e-mail: Service@awr.de

Anlieferung:
Montag-Donnerstag     7.00 - 16.30 Uhr
Freitag                         7.00 - 14.30 Uhr

Segeberg


Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg
WZV Entsorgung GmbH & Co. KG


Am Wasserwerk 4
23795 Bad Segeberg
Tel. 04551-9090

Öffnungszeiten:     
Montag - Mittwoch und Freitag     8.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag     8.00 - 18.00 Uhr  
Samstag     8.00 - 13.00 Uhr 

Abgegeben werden kann das Mahdgut an allen Recyclinghöfen, also Damsdorf/Tensfeld, Schmalfeld, Bad Segeberg, Norderstedt und Neumünster. Bitte vorher telefonisch Anmelden!

Schleswig-Flensburg


ASF - Geschäftsstelle:

Lollfuß 83
24837 Schleswig 

Tel. 04621  857 -222
Fax: 0 46 21 857 -220

Öffnungszeiten:
Montag - Mittwoch: 8.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 16.00 Uhr

Lübeck


Entsorgungsbetriebe Lübeck

Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Tel. 0451 707-600
Fax: 0451 70760-710

E-Mail: entsorgungs ¬betriebe@ebhl.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 8.00 - 17.00  Uhr
Freitag: 8.00 – 16.00  Uhr

Bitte vorher telefonisch Anfragen!

Stormarn


AWT Abfallwirtschaftszentrum Trittau GmbH & Co. KG

Technologiepark 36
22946 Trittau

Tel. 04154 70 70 2-70
Fax. 04154 70 70 2-74
E-Mail: info@awt-trittau.de

Öffnungszeiten Kompostwerk:
Montag - Donnerstag: 07.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 07.00 – 15.00 Uhr

Imker-Telefon

Aiko Huckauf
Tel. : 0431 210 90 799
E-Mail: aiko.huckauf@stiftungsland.de

News

Die Pächter der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein sind in diesen Tagen landesweit zum wiederholten Mal mit Trecker und Mäh-Maschinen im Einsatz,...

Weiterlesen

Neues Projekt von Uni und Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein soll den Fraßerfolg der Raupen des Blutbär-Schmetterlings messen

Weiterlesen

Neues Praxis-Projekt der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: Imker beteiligen sich an Test mit „Halbzargen“

Weiterlesen

Der Sommer in Schleswig-Holstein hat in diesem Jahr kaum stattgefunden: Es war viel zu kalt und viel zu nass. Entsprechend schlecht fällt die...

Weiterlesen