Freitag, 19. Mai 2017, 21:30 Uhr bis ca. 24:00 Uhr

Das Jimi Hendrix-Revival-Festival auf Fehmarn ist seit 2011 aus Naturschutzgründen untersagt. Dieses Verbot droht den Männerchören der Rotbauchunken und Kreuzkröten nicht – sie würden sich davon auch gar nicht beeindrucken lassen!
Auch ohne Verstärker entwickeln die Kreuzkröten-Männchen  beachtliche Lautstärken, wenn sie versuchen, den Weibchen zu imponieren. Ihr metallisches ärr… ärr...  ist bis zu zwei Kilometer weit hörbar.
Die Rotbauchunken-Boygroups sind etwas dezenter: Ihr melancholisches uuuuh… uuuuh… bezaubert die zuhörenden Weibchen eben auf andere Weise!

Die Konzerte sind kostenlos - Natürlich freuen wir uns über eine Spende, damit wir uns weiter für den Schutz der Amphibien einsetzen können.

Was Sie brauchen:
Spaziergehtauglichkeit, feste Schuhe und Taschenlampe! Wir gehen zum Teil in tiefer Dunkelheit weglos durch unebenes Gelände! Je nach Witterung können Sie sich eine Decke und etwas zum Picknicken mitbringen.

Bitte keine Hundebegleitung - unsere Rinder und Pferde schätzen nächtlichen Hundebesuch auf ihren Weiden verständlicherweise nicht! 

Treffpunkt: Wenkendorf 13, 23769 Fehmarn, OT Wenkendorf

Dieses Froschkonzert wird unterstützt durch das EU-Projekt "Frosch und Freunde" und ist eine Veranstaltung zum 25-jährigen Jubiläum des  EU LIFE-Programmes. LIFE ist ein Finanzierungsprogramm für Umwelt- und Naturschutzmaßnahmen der Europäischen Union.