Pflanzaktion im BlütenMeer 2020: Helfer gesucht

Für eine Pflanzaktion des „BlütenMeer 2020“ im Stiftungsland Schäferhaus am 11. Oktober um zehn Uhr.


Das Stiftungsland Schäferhaus Nord ist bekannt für seine Vielfalt: Dort grasen glückliche Galloways und friedliche Koniks. Dort wachsen und gedeihen aber auch wieder Gewöhnliche Küchenschellen (Pulsatilla vulgaris) und viele andere seltene Wildpflanzen. Jetzt sollen 500 Exemplare der gelbblühenden Arnika (Arnica montana) hinzukommen. Machen Sie mit! In einer öffentlichen Pflanzaktion mit dem Arbeitskreis Schäferhaus, zu dem die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, die Gemeinden Flensburg, Handewitt & Harrislee sowie der Verein „Bunde Wischen“ gehören, wird das Projekt „BlütenMeer 2020“ der wundervollen Wilden unter die Arme greifen. Die Pflanzer richten ihr einen Platz im sogenannten Magerrasen her. Von hier aus soll sie sich von ganz alleine ausbreiten.

Bitte mitbringen: Arbeitshandschuh, Pflanzhacke oder Spaten.

Wann und Wo?    Dienstag, 11. Oktober 2016, um 10.00 Uhr 

Treffpunkt: Schäferhaus Nord – Eingang Wiesenweg in Gottrupel