Personalwechsel an Spitze der Stiftung Naturschutz

Staatssekretärin Anke Erdmann neue Ratsvorsitzende der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

  • Foto: Frank Peter


Staatssekretärin Anke Erdmann ist neue Ratsvorsitzende der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein.  Die entsprechende Berufungsurkunde erhielt sie am Mittwoch, 19. Juli, von Ministerpräsident Daniel Günther. Erdmann bekleidet nach der vergangenen Landtagswahl den Posten der Staatssekretärin im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung. Zuvor war sie seit 2009 Mitglied des schleswig-holsteinischen Landtages und dort stellvertretende Fraktionsvorsitzende für das Bündnis 90 / Die Grünen und bildungspolitische Sprecherin. Erdmann ist Nachfolgerin von Staatssekretärin Dr. Silke Schneider, die ins Finanzministerium wechselte.

Der 15-köpfige Rat legt die Grundsätze für die Arbeit der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein fest, wählt, überwacht und berät den Vorstand, beschließt den Stellenplan und stellt den Jahresabschluss fest.