Mit dem NDR Fernsehen im Königsmoor

Mit dem NDR Fernsehen im Königsmoor, einem Projekt der Ausgleichsagentur als Tochter der Stiftung Naturschutz zum Klimaschutz in Schleswig-Holstein.

Am 10. Dezember 2015 fand in Christiansholm bei Rendsburg im Königsmoor ein öffentlicher Pressetermin statt. Zwar blies der Wind den Gästen und Gastgebern kalt um die Ohren, aber das Interesse der Presse am 2. Bauabschnitt der Ausgleichsagentur als Tochter der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein war groß und es erschienen zahlreiche Journalisten.

Das NDR- Fernsehen war auch vor Ort und hat einen Bericht über das Projekt und die MoorFutures® – Zertifikate veröffentlich, den Sie in der Mediathek im Internet abrufen können. (s.u.)
In diesem Bericht werden die aktuellen Arbeiten im Moor gezeigt, das beeindruckende Baggerballett, aber auch die positive Entwicklung der Fläche des 1. Bauabschnitts. „Hier brüten bereits die ersten Kiebitz-Paare und das Sumpftüpfelhuhn ist zurückgekehrt“, so Gerrit Werhahn, Projektmanager bei der Ausgleichsagentur.

Ulrich Gäde, der die Wiedervernässung des Moores durch den Kauf von MoorFutures®-Zertifikaten unterstützt, erzählt dem NDR warum er  sich für den Klimaschutz vor Ort entschieden hat.