Aktionsmonats Naturerlebnis

Wenn Wetter auf Natur trifft: Wetterfrosch Meeno Schrader auf Entdeckungstour mit Kieholmer Grundschülern


Bei einem der zahlreichen Angebote des „Aktionsmonats Naturerlebnis“ war der bekannte Wetterexperte Meeno Schrader als Botschafter des Aktionsmonats dabei. Er begleitete eine Klasse der Grundschule Kieholm bei einer Aktion zum Thema „Kneipp, (Un)Kräuter und Meer- von Kindern, die mehr wissen wollten“. „Für die Natur ist das Wetter fast immer gut – nutzen wir das großartige Angebot, sie zu erleben!“, rief Meeno Schrader zur Teilnahme am diesjährigen „Aktionsmonats Naturerlebnis“ auf.

Überall im Land bahnt der Aktionsmonat den Weg in die heimische Natur und lädt dazu sein, ihren Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Hinter der Naturveranstaltungsreihe stehen starke Partner: Das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR), die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, der Landesverband Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V. sowie die schleswig-holsteinischen Sparkassen.

Auch in diesem Jahr steht zum dritten Mal den Kindergärten und Schulen ein besonderer Programm-Katalog mit 200 Angeboten zur Verfügung. Buchungen von Aktionen für Kinder und Jugendliche sind noch möglich! Das Programm enthält spannende Angebote wie „Die Wildnis ist nicht weit“ am 19. Mai in Bad Bramstedt oder „Ziegel selbst gemacht“ am 30. Mai in Borgwedel.

„Der Aktionsmonat ist die größte Veranstaltungsreihe im Umweltbildungs- und Naturerlebnisbereich in Schleswig-Holstein und erneut ein Riesenerfolg!“ sagte die Veranstaltergemeinschaft, vertreten durch Anne Benett-Sturies vom BNUR.